...schön, dass Sie auf meiner Seite gelandet sind!

Gerne gebe ich Ihnen eine kurze Information über mein Fachgebiet Kinesiologie.

Kinesiologie

ist eine wirkungsvolle und ganzheitliche Behandlungsmethode der Komplementärtherapie, um Symptome verschiedener Beschwerden zu lindern.

Kinesiologie

Verbindet die westlich konventionelle Medizin mit Elementen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und erzielt überzeugende Resultate durch ihre Ganzheitlichkeit.
Sie entstand in den 1960-ern Jahren in Amerika aus der Chiropraktik und hat sich in verschiedene Richtungen im komplementärtherapeutischen Bereich entwickelt. 

IM ZENTRUM STEHT FÜR MICH DAS ANLIEGEN DES KLIENTEN!

In der Kinesiologie gehen wir davon aus, dass die Ganzheit des Menschen - also Körper, Seele und Geist- in sich bestens verbunden ist.

Ein ausgewogener Organismus verfügt über die Möglichkeit, auszugleichen und ist in der Lage, ein Zuwenig oder Zuviel an Energie auszugleichen. Wenn das Ungleichgewicht als Symptom spürbar wird, können wir mittels verschiedener Muskeltests (körpereigenes Rückmeldesystem) herausfinden, wie wir dieses Gleichgewicht wieder herstellen können und mittels welcher Massnahmen.

Mit sanften Therapiemethoden wie Reflexzonenmassage, Akupressur, neuromuskulärer Stimulation, sprachlichen Impulsen, dem Einsatz von Klanggabeln, sowie Blütenessenzen und vielem mehr aktivieren wir gemeinsam Ihre persönlichen Ressourcen und fördern dadurch die Freisetzung Ihrer Selbstheilungskräfte.

Für wen eignet sich Kinesiologie? 

Die Kinesiologie eignet sich für alle Menschen, die bereit sind, die Verantwortung für ihr Handeln zu tragen und sich auf ihre Eigenwahrnehmung zu konzentrieren. Wer offen ist, sich auf eine andere Herangehensweise an Beschwerden oder Verhaltensmuster zu wagen, wird mit ziemlicher Sicherheit verblüffende Erkenntnisse gewinnen.

Wann eignet sich die Kinesiologie? 

Die Kinesiologie eignet sich als Ergänzung zu schulmedizinischen Massnahmen, in der Lernbegleitung und auch zur Gesundheitsförderung.

In welchen Situationen wende ich Kinesiologie an? 

  • Sie sind von einer Erkrankung oder Störung Ihres Körpers betroffen und möchten als Ergänzung zu der bestehenden Behandlung die Möglichkeiten der Kinesiologie nutzen.
  • Sie befinden sich in einer Ausbildung und fühlen sich momentan in Ihrem Lernprozess körperlich und/oder mental blockiert
    Ihr Kind leidet unter Lernschwierigkeiten & Sie sind auf der Suche nach spielerischer Leichtigkeit beim Lernen
  • Sie stossen in ihrem Alltag mit Ihren Themen an Grenzen & sind interessiert, den Ansatz für eine Hilfe zur Selbsthilfe zu finden